Sie sind hier: Unsere Schule > Berufsvorbereitung > Praktikum 2008 > Altenpflegerin
DeutschEnglishFrancais
18.07.2019, 21:31

Zufallsbild

Mehr Bilder finden Sie in unseren Fotoalben.

Mein Praktikum war in der Lebenshilfe

Das ist eine soziale Einrichtung, für Menschen mit Behinderungen.

Ich musste in der ersten Woche um 6 Uhr morgens anfangen und bis 9 Uhr morgens arbeiten. Dann bin ich nach Hause gefahren und habe zu Hause Mittag gegessen. Um 15:30 h bin ich wieder zur Arbeit gefahren. Dann pflegte und wusch ich die Menschen. Später habe ich mit den Menschen geredet und bei den Betreuern zugeguckt, damit ich noch Sachen dazu lernen kann. Ich habe mich mit den Menschen beschäftigt und ihnen geholfen. Z.B. habe ich Betten bezogen oder mit ihnen gelesen.

Wie ich einen Menschen bade

Zuerst lasse ich das Badewasser ein. Dabei muss ich darauf achten, dass es  die richtige Wassertemperatur hat. Inzwischen helfe ich dem Menschen beim Ausziehen. Dann hebe ich den Menschen mit dem Lifter ins Wasser. Dabei frage ich ob die Wassertemparatur angenehm ist. Erst darf der Mensch ein paar Minuten das Bad genießen. Danach beginne ich die Haare zu waschen. Danach wasche ich mit dem Waschlappen  und Duschgel den gesamten Körper.

Dann muss ich mit dem Lifter den Menschen aus dem Wasser heben. Jetzt trockne ich den Menschen gründlich ab und creme ihn ein, damit er nicht wund wird. Danach wird die Windel angelegt und der Mensch bekleidet.

Jetzt ist das Baderitual fertig.