Sie sind hier: Fotoalben > Ausflüge > Flughafen Düsseldorf
DeutschEnglishFrancais
26.09.2017, 5:41

Flughafen Düsseldorf

Nach der guten theoretischen Vorbereitung besuchten die Klassen 3 und 4a mit ihren Klassenlehrern Frau Anastasiou und Herr Wörmer den Flughafen Düsseldorf. Wir reisten gemeinsam mit dem Zug an. Als wir am Düsseldorfer Flughafen angekamen, sind wir mit dem Sky-Train zum Hangar von Air Berlin Technik geschwebt. Dort erwartete uns zunächst die Sicherheitskontrolle. Wir wurden auf gefährliche Gegenstände am Körper durchsucht und unsere Taschen und Rucksäcke wurden mit einem Röntgengerät durchleuchtet.

In der großen Halle, in der die Flugzeuge von Air Berlin gewartet werden, waren wir sehr beeindruckt. So nah hatten die meisten von uns noch kein Flugzeug gesehen. Bei der Führung wurde uns vieles erklärt und wir durften zwischendurch immer Fragen stellen. Der Höhepunkt war natürlich, dass wir auf dem Sitz des Piloten Platz nehmen durften. Mutige Schüler sind sogar durch eine Klappe im Cockpit in den Frachtraum geklettert.

Die Mitarbeiter von Air Berlin Technik zeigten uns zusätzlich die Kabine, Toiletten und Bordküche im Airbus A330-200. Anschließend schauten wir uns noch andere Werkstätten, in denen zum Beispiel die großen Reifen gewartet werden, an.

Gegen Mittag landete der Airbus A380, der aus Dubai kam, auf dem Düsseldorfer Flughafen. Um ihn zu sehen, mussten wir durch eine weitere Sicherheitskontrolle und gelangten so auf die Aussichtsplattform. Von der Größe des A380 waren wir schon sehr beeindruckt.

Zum Schluss des Ausflugs stärkten wir uns mit Hamburgern und Pommes. Es war ein toller und sehr interessanter Tag. Nochmals an dieser Stelle vielen Dank an Herrn Hartmann (Vater eines Schülers), der uns diesen Besuch bei Air Berlin Technik ermöglichte.

Zum Airbus A380

Klassen 3 und 4a heben ab ...