Sie sind hier: Aktuelles > Newsfeeds > Lehrerfreund
DeutschEnglishFrancais
17.07.2019, 20:53

Wer oder was ist »Der Lehrerfreund«?

"Der Lehrerfreund verdient sein Geld als Lehrer im Schulbetrieb und als Fortbilder für das SWR Schulfernsehen. Seit 02/2006 ist er zu 50% an die PH Freiburg abgeordnet, um endlich auch eine deutschdidaktische Promotion schreiben zu können. In seiner Freizeit liest er die ganze Zeit didaktisch-methodische Literatur und macht sich Gedanken über diverse pädagogische Phänomene."

 

Der Lehrerfreund

Der Lehrerfreund - News, Unterrichtsmaterialien, Analysen.
Lehrer/innen haben ziemlich viel Ferien (auch genannt: »unterrichtsfreie Zeit«). In diesen Ferien korrigieren Lehrer/innen, sie bereiten Unterricht vor und organisieren Elternabende. Und sie gehen in Urlaub. Verreisen oder Balkonien? Jamaica oder Bodensee? Joggen oder schlaf(f)en? Eine Entscheidungshilfe.
In der Unterrichtssituation sind eindeutige, präzise Formulierungen gefragt. Unklare Formulierungen wie »Ich frage mich, wozu ihr morgens eigentlich aufsteht.« führen zu missglückter Kommunikation und damit zu Energieverschwendung oder Konflikten. Hier lesen Sie, wie es besser geht.
Lehrerfreund-Newsletter vom 10.02.2019 mit diesen Themen: Zaubertricks für Lehrer/innen, Deutsch-Abitur Baden-Württemberg, Holocaust, Lärm im Klassenzimmer, Lehrerfreund-Imagefilm.
In Klassenzimmern ist es permanent zu laut - so Lärmforscher P. Becker. Das stresst Schüler/innen und Lehrer/innen und führt zu Konzentrationsschwächen. Lehrer/innen sollten dem durch pädagogische Interventionen oder Tools wie Lärmampeln entgegenwirken.
Auf der I-Remember-Wall werden Opfer des Holocaust in Fotografien und Steckbriefen vorgestellt. Wer will, kann seinen Namen mit einem der Opfer verbinden und auf den gängigen Sozialen Medien teilen. Für den Geschichtsunterricht ist diese Herangehensweise sehr zeitgemäß und sinnvoll.