Sie sind hier: Aktuelles
DeutschEnglishFrancais
29.09.2022, 22:16

Zufallsbild

Mehr Bilder finden Sie in unseren Fotoalben.

News Single View

Landesregierung startet Ausbau des Ganztags in der Sekundarstufe I

Die Erlasse zur Ganztagsoffensive in der Sekundarstufe I in Nordrhein-Westfalen sind in Kraft getreten. Damit stehen auch die Antragstermine für Schulen und Schulträger fest. "Die Ganztagsoffensive gibt eine Antwort auf die schulorganisatorischen Herausforderungen, die sich für Schülerinnen und Schüler an Tagen mit verpflichtendem Nachmittagsunterricht ergeben", erklärte Ministerin Barbara Sommer am Donnerstag (31.07.2008). Darüber eröffne die Offensive neue Spielräume für Förder- und Betreuungsangebote. "Die Schulträger und die Schulen können sich entscheiden: für den gebundenen Ganztag mit einem verpflichtendem Angebot für alle Schülerinnen und Schüler oder für bedarfsgerechte offene Formen des Ganztags mit freiwilliger Teilnahme", so Ministerin Sommer.

Ein Kernpunkt der Offensive: In jedem Kreis und in jeder kreisfreien Stadt werden bereits zum 1.8.2009 und zum 1.8.2010 beginnend mit den 5. Klassen eine gebundene Ganztagsrealschule und ein gebundenes Ganztagsgymnasium eingerichtet. Das sind insgesamt 108 neue Ganztagsrealschulen und 108 neue Ganztagsgymnasien. Antragstermin für die Jahre 2009 und 2010 ist der 30.11.2008. Zudem sieht die Ganztagsoffensive mit dem Programm "Geld oder Stelle" vor, dass alle Schulen eine Übermittagbetreuung für Schülerinnen und Schüler an Tagen mit Nachmittagsunterricht sicherstellen können.

Sämtliche weitere Informationen zur Ganztagsoffensive erhalten Sie hier.

Die Presseerklärung zum Thema finden Sie hier.

August 2008
« Zurück