Sie sind hier: Aktuelles
DeutschEnglishFrancais
29.09.2022, 23:12

Zufallsbild

Mehr Bilder finden Sie in unseren Fotoalben.

News Single View

Sommerferienprojekt 2012

Vom 23.07. bis zum 27.07.2012 führte die Schulsozialarbeit der AWO Wuppertal das Ferienprojekt „Die Schulagenten“ durch. Die Schülerinnen und Schüler durchliefen eine Woche lang ein Agententraining. Dieses zeichnete sich durch die Erkundung der Wuppertaler Umgebung, Kennenlernen von anderen Agenten, Wissenserwerb in der Spionagewelt sowie praktischen Trainingseinheiten aus.

1. Tag: „Der reißende Fluss“ 

Bei einer Rallye durch ganz Wuppertal mussten Rätsel aus dem Heft „Tal-Detektiv“ gelöst werden.

2. Tag: „Besuch von richtigen Agenten“

Es kamen ein Vertreter der ortsansässigen Polizei und die Jugendgerichtshilfe zu Besuch. Sie schilderten Fälle und stellten sich dem Kreuzverhör der Schülerinnen und Schüler.

3. Tag: „Der verlorene Schatz“

Mit der Unterstützung eines Vertreters von „Wuppertal Bewegung e.V.“ ging es zum Geo-Caching auf die Nordbahntrasse. Nach der anstrengenden Schatzsuche gab es zur Belohnung Mittagessen im Café Norbahntrasse.

4. Tag: Besuch des Spionagemuseums in Oberhausen

Mit Bus und Bahn wurde die Ausstellung „TOP SECRET - Die geheimnisvolle Welt der Spionage“ erkundet. Die hungrigen Mägen wurden anschließend im „Centro“ gefüllt. 

5. Tag: Agententraining

Die „WingTsun Schule Pusse“ führte ein Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining durch. Alle Schülerinnen und Schülern hatten großen Spaß dabei! 

Mehr Fotos dazu in den Fotoalben.

September 2012
« Zurück