Sie sind hier: Aktuelles
DeutschEnglishFrancais
29.09.2022, 22:31

Zufallsbild

Mehr Bilder finden Sie in unseren Fotoalben.

News Single View

Großer Erfolg beim Vorlesewettbewerb

Viele lesebegeisterte Schüler der 6. Klassen haben sich in diesem Schuljahr am größten bundesweiten Lesewettstreit beteiligt.  Der Regionalentscheid für die Region Düsseldorf fand am Dienstag, 17. Juni, um 15 Uhr in der Gustav-Adolf-Schule Goch, Wiesenstraße 87, statt. Der traditionsreiche Vorlesewettbewerb wird seit 1959 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels durchgeführt und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Die erfolgreiche Leseförderungsaktion will Kinder ermuntern, sich mit erzählender Literatur zu beschäftigen und aus ihren Lieblingsbüchern vorzulesen. 

Zehn Schulsieger trafen sich jeweils  aufeinander. Das Teilnehmerfeld war sehr stark besetzt, alle Kinder stellten die von ihnen ausgewählten Bücher so überzeugend vor, dass die Begeisterung von Anfang an auf das Publikum und die Jury übersprang.

Aleko las zunächst aus dem Buch "Harry Potter" von Joanne K. Rowling vor. Er zeigte sich dabei nicht nur textsicher, sondern gestaltete den Text auch sehr überzeugend. Im zweiten Teil des Wettbewerbs galt es dann, einen unbekannten Text zu präsentieren. Hierfür hatten die Organisatoren den empfehlenswerten Jugendroman "Ella in der Schule" von Timo Parvela. Auch diese Aufgabe meisterte Aleko souverän und ging so erfolgreich aus dem Wettbewerb hervor. Als Belohnung nahm er die Siegerurkunde und einen tollen Buchpreis entgegen. 

Juni 2014
« Zurück