Sie sind hier: Aktuelles
DeutschEnglishFrancais
29.09.2022, 23:34

Zufallsbild

Mehr Bilder finden Sie in unseren Fotoalben.

News Single View

Fußball-Stadtmeisterschaft: 3. Platz beim Jahrgang 1991-1993

Mit dem kleinsten Kader in der Fußballgeschichte der Schule Kreuzstraße fuhr das erfolgreiche Trainergespann bestehend aus dem Konditionstrainer Dietmar Jakobi, dem Motivationstrainer Uwe Karsties sowie dem Taktiktrainer Jens Wiegel mit nur 7 Spielern nach Vohwinkel. Dort angekommen musste die Mannschaft sich schnell auf die erste Begegnung einstellen. Tobias Merten im Tor, Omer Kaymaz und Ahmed Bindian in der Abwehr, Dustin Schwafertz und Rene Jahnke im Mittelfeld sowie Kevin Jodscheweit im Sturm, so lautete die Aufstellung zu Beginn des Turniers.

Gegen die Eugen-Langen-Schule im ersten Spiel reichte es zu einem Unentschieden: das Spiel endete 2:2. Der zweite Gegner war die Kleestraße, die mit einem 5:0 Sieg bekämpft werden konnte.

Im dritten Spiel in der Gruppe gelang ein Zittersieg gegen die Anne-Frank-Schule, die knapp mit 1:0 besiegt werden konnte und den Einzug ins Halbfinale ermöglichte.

Im Halbfinale gab es eine dicke Klatsche von der Astrid-Lindgren-Schule. Trotz einer taktischen Umstellung in der zweiten Halbzeit von Tobias Merten in den Sturm und Daniel Bachmann ins Tor konnte eine Niederlage von 1:5 nicht umgebogen werden.

Beim abschließenden Spiel um Platz 3 konnte die Mannschaft sich noch einmal zusammenreißen und ein 6:1 Sieg gegen die Eugen-Langen-Schule sicherte die Qualifikation für die Bergische Meisterschaft im Jahre 2005.

April 2004
« Zurück