Sie sind hier: Aktuelles
DeutschEnglishFrancais
29.09.2022, 21:47

Zufallsbild

Mehr Bilder finden Sie in unseren Fotoalben.

News Single View

Der Schultrojaner kommt nun doch nicht

(K)ein Grund zur Freude?

Eine Scansoftware für Schulen wird nicht kommen. Das ist das Ergebnis der Verhandlungen, die eine bayerische Delegation für die deutschen Länder mit den Schulbuchverlagen geführt hat. In intensiven Gesprächen haben die 16 Bundesländer, vertreten durch den Freistaat Bayern, und die Schulbuchverlage beschlossen, dass gemeinsam nach einer Lösung für den digitalen Einsatz von Unterrichtswerken und -materialien im Unterricht gesucht wird.

Allerdings sollen nun die Schulleiter zum Schnüffeln verpflichtet werden, zumindest in Nierdersachsen.

Mehr dazu in der Pressemitteilung und beim Lehrerfreund.

Mai 2012
« Zurück