Sie sind hier: Aktuelles
DeutschEnglishFrancais
22.07.2018, 5:03

Zufallsbild

Mehr Bilder finden Sie in unseren Fotoalben.

Zirkel des Lernens

Am 30.11.2017 fand die Auftaktveranstaltung zum Zirkel des Lernens in der Station Natur und Umwelt statt. Zirkel des Lernens ist ein Pilotprojekt der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Bergischen Städtedreiecke (Remscheid, Solingen und Wuppertal).

Nachhaltige Entwicklung bedeutet, dass wir als Schule gemeinsam überlegen und Projekte planen, wie wir diese Welt ein bisschen besser machen können. Das kann vom Recycling bis hin zum Schulgarten oder einfach dem bewussten darauf achten, dass man das Licht ausschaltet, wenn man den Raum verlässt alles sein.

In der Auftaktveranstaltung bekamen wir und noch viele andere Schulen Anregungen dafür, wie man solche Ideen umsetzen kann. Frau Brücher, die Bürgermeisterin der Stadt Wuppertal und die beiden Oberbürgermeister von Remscheid, Herr Mast-Weisz, und Solingen, Herr Kurzbach, betonten ebenfalls, wie wichtig es ist, dass Schule sich mit solchen Themen auseinandersetzt und erklärten ihre Bereitschaft, sich die Anregungen der Schülerinnen und Schüler anzuhören.

Bei uns setzt sich zur Zeit die Klasse 8b von Frau Anastasiou mit dem Thema „Eine Welt“ und da besonders mit dem Bereich „Fairtrade“ und „Artenschutz“ auseinander. Gerade befinden sie sich noch in der Planungsphase, aber haltet Augen und Ohren offen, da kommen noch spannende Projekte auf uns zu.

Im Sinne von Erich-Kästner gilt: „Es gibt nichts Gutes – außer man tut es!“

Dezember 2017
« Zurück