Sie sind hier: Fotoalben > Ausflüge > Odysseum 2015
DeutschEnglishFrancais
19.11.2017, 5:39

Odysseum in Köln

Malcom schreibt:

Gestern waren wir im Odysseum. Es gab so viel zu entdecken, es gab: einen Dschungel, einen Weltraum, einen Raum indem man klettern konnte, und einen kleinen Wasserpark. Draußen gab es eine Eisenbahn, ein Piratenschiff ,ein großer Wasserpark und eine Kletterwand. Zwei kurze Filme wurden drinnen gezeigt. In Dschungel gab es eine Brücke, eine Rutsche, eine Grabausteilung. Am allerbesten fand ich den Dinosaurier der sich bewegte und brüllte. Im Weltraum gab es ein Luftsimulator und eine riesige Erde. Vor den Odysseum waren wir im Kölner Dom. Da gab es zwei Orgeln und eine Truhe aus echten Gold. Ich fand das richtig toll.

Fabian schreibt:

Gestern sind wir mit der 5a in den Kölner Dom und ins Odysseum mit Bus und Zug gefah- ren. Im Kölner Dom gab es sehr viele schöne Sachen, und im Odysseum gab es auch viele Experimente. Zu aller erst sind wir in eine Tür mit einem Countdown darüber hinein gegangen. Und dann ist die Tür hinter uns zugegangen, und dann ging ein kleiner Film los die erste Themen-Welt war die Themen-Welt Leben Danach gab es noch einen Film, und ,,DANACH'' waren wir in der Themen-Welt Erde. Das coolste für mich war der Dinosaurier aus der Themen-Welt Leben. Schlecht fand ich eigentlich gar nichts. Und danach bin ich nach hause gegangen.

Marvin schreibt:

Am Donnerstag den 16.4.2015 sind wir mit den Klassen 5 nach Köln gefahren. Wir sind von Wuppertal Oberbarmen Bahnhof mit den RE7 nach Köln Hauptbahnhof gefahren. Von dort aus sind wir dann zum Kölner Dom gegangen und da haben wir uns alles angeguckt. Danach sind wir zu einem Brunnen gegangen und haben gegessen und getrunken. Als wir gegessen und getrunken haben sind wir wieder zum Kölner Hauptbahnhof gegangen und sind mit der S-Bahn zur Trimborner Straße gefahren und dann sind wir durch die Köln Arkaden gegangen und sind zum Odysseum gegangen.

Dort war es voll cool und ich bin fast überall gewesen. Als erstes war die Themenwelt Erde dort konnte man Fahrrad fahren und in der Mitte stand eine große Erde, in der man reingehen konnte und es gab einen Flugzeugsimulator. Bei der Themenwelt Leben war eine Ausgrabungsstätte und einen lebensechter Dinosaurier, vor dem ich am Anfang noch Angst hatte, weil ich dachte, dass der echt wäre und mich gleich auffrisst. Aber als ich gesehen hatte, das der Dinosaurier Computer gesteuert ist hatte ich keine Angst mehr. Bei der Themenwelt Technik gab es ein Haus, indem alle Geräte die im Haushalt verwendet mit einem kleinem Film erklärt wurden. Außerdem gab es ein Klettergerüst und eine Wasserbahn mit der man spielen konnte.

Vorne in der Halle war ein Smart, indem man sich rein setzen und lenken konnte. Draußen gab es ein Piratenschiff zum Klettern, eine Wasserstelle und eine Eisenbahn die leider geschlossen war. Anschließend haben wir noch leckere Nugget´s mit Pommes gegessen. Das war der tollste Tag meines Lebens.

Mohammad schreibt:

Gestern sind wir gemeinsam mit der klasse 5a ins Odysseum Köln gefahren. Wir sind mit dem Zug nach Köln gefahren Und haben Fotos von dem Kölner Dom gemacht und dann sind wir hinein in dem Dom gegangen und haben viele Sachen gesehen. Dann sind wir mit der es bahn Odysseum Köln gefahren wir sind auf sehr vielen Sachen gegangen mir hat an meisten Kino wo der Boden Gewackelt hat geffallen danach hat uns die frau anastasio essen und trinken aussgegebeneb dann sind wir wider in die verschidenen welten wie das weltal das weltal hat mir an meisten gehffallen was mir an meisten gehffallen

Burim schreibt:

Wir haben uns gestern getroffen mit der Klasse 5a & 5b und sind zum Kölner Dom mit dem Zug gefahren. Wir waren auch in dem Dom drin gewesen. Es war vieles zu sehen, danach sind wir ins Odysseum gefahren. Als wir angekommen sind waren mein bester Freund René und ich sofort in einem Aufzug, dort gab es einen kleinen Film und der Boden hat gewackelt. Es gab drei Räume: 1. Mit der Maus, 2. Weltraum 3. Dschungel. Danach sind wir alle wieder nach Hause gefahren.

René schreibt:

An einem wunderschönen und sonnigen Tag am 16.4.2015 sind wir mit unserer Klasse 5b von Frau Anastasiou und die Klasse 5a von Frau Kimmerle mit der Bahn nach Köln gefahren. Als wir in Köln angekommen sind haben wir alle zusammen ein Klassenfoto gemacht und sind in dem Kölner Dom hinein gegangen. Dort gab es eine Goldene Truhe aus echtem Gold und dort lagen die Knochen der Heiligen 3 Könige. Nach dem wir uns alles angeschaut hatten, fuhren wir ins Odysseum. Dort gab es Viele Welten z.B.: Einen Aufzug indem ein Film gezeigt wurde. Nach dem Film waren wir in einem Dschungel, da gab es einen Dinosaurier den man sehen konnte, natürlich keinen echten, aber der Dino bewegte sich. Wenn man weiter ging, war dort die Astronautenstation. Da gab es so ein Astronautentraining, dort konnte man sich rein setzen und wurde dann man geschleudert. Das machte echt Riesen Spaß und es gab noch ein Flugsimulator, indem ich nicht drin war aber das sah echt cool aus. Und dann gab es noch die Sendung Mit der Maus da konnte man Klettern, mit Wasser Dinge tun, ein Quiz beantworten und da gab es einen Wasserfall, Wasserspritzen und noch vieles mehr. Später haben uns Frau Anastasiou und Frau Kimmerle noch Pommes mit Chicken Mc Nuggets ausgegeben und später sind wir nach Hause gefahren und waren in Oberbarmen.