Sie sind hier: Fotoalben > Projekte > Sommerferien 2014
DeutschEnglishFrancais
16.01.2019, 2:53

Programm

1. Tag: Kindermuseum Wuppertal

Im Kindermuseum Wuppertal probierten Schülerinnen und Schüler selbstgebaute kreative Musikinstrumente aus. Sie stellten ihr musikalisches Talent beim Spielen auf einer „Trompete“ und Trommeln auf dem Cajon unter Beweis. Die zweite Gruppe beteiligte sich zusätzlich an einer Schatzsuche im Regen.

2. Tag: Stellarium Erkrath

Verzaubert wurden die Schülerinnen und Schüler der ersten Gruppe von den Mysterien des Universums, den Sternen und den Planeten. Die zweite Gruppe ließ sich in die Geschichte „Saphira sieht Sterne“ entführen und lernte Sternbilder kennen.

3. Tag: Von der Heydt-Museum Wuppertal

Im Von der Heydt-Museum betrachteten die Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Gemälde, analysierten Farben und Pinselstriche. Anschließend durften sie selber zum Pinsel greifen und ihre künstlerische Ader zum Vorschein bringen.

4. Tag: Flughafen Düsseldorf

Der Sky-Train brachte die Schülerinnen und Schüler zum Terminal. Dort wurden sie von einem Besichtigungsbus erwartet, der sie ganz nah an die größten Flugzeuge brachte. Der Bus hielt sogar in der Anflugschneise. Die ankommenden Flugzeuge flogen direkt über den Bus hinweg, bevor sie zur Landung ansetzten.

5. Tag: Odysseum Köln

Das Odysseum barg viele spannende Erforschungsmöglichkeiten und Abenteuer. Im Museum mit der Maus konnten die Schülerinnen und Schüler den Geheimnissen des Alltags auf den Grund gehen. Bei den Dinosauriern gruben sie Knochen aus, in einem Flugsimulator übten sie das Fliegen und beim Astronautentraining wurden sie für den Weltraum fit gemacht.

Sommerferienprojekt 2014: „Wir gehen auf Entdeckungsreise“